Show simple item record

dc.contributor.authorHupel, August Wilhelm
dc.date.accessioned2009-07-30T16:12:59Z
dc.date.available2009-07-30T16:12:59Z
dc.date.issued1793
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10062/10486
dc.description.tableofcontentsI. Heinrich von Jannau Geschichte von Lief- und Ehstland, pragmatisch vorgetragen. Erster Theil ; II. Fortsetzung der Anmerkungen und Urkunden, zu den im 26sten Stück der nord. Miscellan. befindlichen Fragmenten zur Geschichte Lieflands ; III. Kürzere Aufsätze: Anwendung des pythagorischen Lehrsatzes auf die Tonkunst; Nachricht von einem seltenen Thaler; Der Schwam in lief- und ehstländischen Häusern; Der jetzige Erzbischof und Ritter Gesterschentzewitsch; Eine ruhmwürdige Privatanstalt für arme Kranke in St. Petersburg; Ueber den Kupferstich, welcher die neuerlich bey Reval vorgefallene Seeschlacht darstellt
dc.language.isodeet
dc.rightsCC0 1.0 Universal*
dc.subjectGeschichte
dc.subjectLivland
dc.titleNeue Nordische Miscellaneen Vol. 03-04et
dc.typeBooken


Files in this item

Thumbnail
Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record