Show simple item record

dc.contributor.advisorMiliste, Merje, juhendaja
dc.contributor.advisorBarsukova, Julia, juhendaja
dc.contributor.authorNesterenko, Diana
dc.contributor.otherTartu Ülikool. Humanitaarteaduste ja kunstide valdkondet
dc.contributor.otherTartu Ülikool. Saksa filoloogia osakondet
dc.contributor.otherTartu Ülikool. Maailma keelte ja kultuuride kolledžet
dc.date.accessioned2021-10-18T07:33:36Z
dc.date.available2021-10-18T07:33:36Z
dc.date.issued2021
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10062/75084
dc.description.abstractDas Ziel dieser Bachelorarbeit ist herauszufinden, wie relevant die Verwendung von deutschen Entlehnungen in der russischen Sprache im heutigen Jahrhundert ist. Die Änderungen in der Bedeutung von Wörtern aus dem Übergang von einer Sprache in eine andere oder nach Ablauf der Zeit ist auch ein Objekt für das Interesse an dieser Studie — die Erforschung der deutschen Entleihungen insbesondere der Semantik, ist ein aktuelles wissenschaftliches Problem der modernen Linguistik (Malygin 2018: 191). Die Hypothese dieser Arbeit ist, dass die russische Sprache immer noch mit deutschen Wörtern aufgefüllt. Die Neuheit dieser Arbeit ist, dass es eine Vorstellung von der Dynamik der Verwendung bestimmter deutsche Lehnwörter im Russischen gibt.et
dc.description.urihttps://www.ester.ee/record=b5466342*estet
dc.language.isodeuet
dc.publisherTartu Ülikoolet
dc.rightsopenAccesset
dc.rightsAttribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International*
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/*
dc.subject.otherbakalaureusetöödet
dc.subject.othersaksa keelet
dc.subject.othervene keelet
dc.subject.otherlaensõnadet
dc.subject.otherkorpused (keelet.)et
dc.subject.otherkeeleteaduset
dc.titleDeutsche Lehnwörter im Russischenet
dc.typeThesiset


Files in this item

Thumbnail
Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

openAccess
Except where otherwise noted, this item's license is described as openAccess